Prof. Vincent Kohlbecher
m4
Außerhalb der Mitte
von Jessica Epstein
o9
Obdach/Behausung
von Jessica Epstein
Test3
Happy Paradise
von Timo Knorr
vorschaubild
»Warteräume«
von Lena Schmidt
Weiße Serie_Gertje König_a_S
weiße serie
von Gertje König
gertje_könig_cdf
Chronology of Falling
von Gertje König
paradox_county 017
PARADOX COUNTY
von Philipp Meuser
wsw#001_neu_kachelbild
Polen
von Janusz Beck
jugendbewegung#01_neu-2_kachelbild
jugendbewegung
von Janusz Beck
20170306-20170116-modelle_5
Modelle
von Marie Hoffmann
Vorschaubild-2014_12_06_printed_candies-15
Kowitsch
von Robin Hinsch
Vorschaubild-_MG_0014
Grautöne
von Sophie Kirchner
»Der wichtigste Vorgang, der sich innerhalb einer Masse abspielt, ist die Entladung … Sie ist der Augenblick, in der alle … ihre Verschiedenheiten loswerden und sich als gleiche fühlen … Ungeheuer ist die Erleichterung darüber. Um dieses glücklichen Augenblickes willen, da keiner mehr, keiner besser als der andere ist, werden die Menschen zur Masse. Aber der Augenblick der Entla- dung, der so begehrt und so glücklich ist, hat seine eigene Gefahr in sich.« Elias Canetti, 1960

Masse. Illustration und Fotografie von Julia Knabbe, entstanden im Wintersemester 2010 bei Prof. Vincent Kohlbecher, Fotografie und Prof. Stefan Stefanescu, Editorial Design.

Buch, 40,8 × 40,8 cm, 45 Seiten. Tintenstrahldruck, Papier: 180 g/m², Hardcover, japanische Bindung. Schriften: Serifa
Masse
von Julia Knabbe
spuren.
spuren
von Kolja Warnecke
Rumors
Rumors I-III
von Maximilian Probst