Am Anfang steht ein System, ein Muster aus filigranen Elementen. Der Betrachter kann über eine Kameraschnittstelle die Kontrolle übernehmen, das Muster ändern und Feedback erhalten. Die Elemente reagieren durch Vergrößern und Drehen. Die Drehung der umgebenden Elemente erzeugt einen Moiré-Effekt. Das filigrane System erscheint in drei Varianten, die mit einem Mausklick durchgespielt werden können. Während die ersten beiden Muster durch langsame Rotation und Vergrößerung gekennzeichnet sind, bewegt sich das letzte sehr schnell. Die spitzen Elemente machen die Gesten vor der Kamera besser sichtbar. Sobald die Bewegung nachlässt, schrumpfen die Elemente auf ihre ursprüngliche Größe zurück und das Muster befindet sich wieder an seinem Ausgangspunkt.

Hier ausprobieren! Funktioniert nur mit Google Chrome und Webcam.

https://play-the-system.xyz/2020/05/01/rubigo/