Der Reader A ist die Vorarbeit zum Projekt ›Schirm‹ von Artur Neufeld. Basierend auf einem
Vortrag resümiert das Heft die Herkunft der Internet-Kunstbewegung New Aesthetic und zeigt auf, wie Ideen der New Aesthetic auf Grafikdesign angewendet werden können. 

Der Reader A ist die Vorarbeit zu Artur Neufelds Projekt ›Schirm‹. Basierend auf einem Vortrag resümiert das Heft die Herkunft der Internet-Kunstbewegung New Aesthetic und zeigt auf, wie Ideen der New Aesthetic auf Grafikdesign angewendet werden können  Reader A. Studienprojekt von Artur Neufeld, entstanden bei Prof. Heike Grebin, Typografie, im Kurs ›Stil – System – Methode‹ im Wintersemester 2013 im 6. Semester Heft, 16 × 22,5 cm, 52 Seiten. Digitaldruck on Demand, Klebebindung. Schriften: Fugue Mono, Amira. www.arturneufeld.comDer Reader A ist die Vorarbeit zu Artur Neufelds Projekt ›Schirm‹. Basierend auf einem Vortrag resümiert das Heft die Herkunft der Internet-Kunstbewegung New Aesthetic und zeigt auf, wie Ideen der New Aesthetic auf Grafikdesign angewendet werden können  Reader A. Studienprojekt von Artur Neufeld, entstanden bei Prof. Heike Grebin, Typografie, im Kurs ›Stil – System – Methode‹ im Wintersemester 2013 im 6. Semester Heft, 16 × 22,5 cm, 52 Seiten. Digitaldruck on Demand, Klebebindung. Schriften: Fugue Mono, Amira. www.arturneufeld.comDer Reader A ist die Vorarbeit zu Artur Neufelds Projekt ›Schirm‹. Basierend auf einem Vortrag resümiert das Heft die Herkunft der Internet-Kunstbewegung New Aesthetic und zeigt auf, wie Ideen der New Aesthetic auf Grafikdesign angewendet werden können  Reader A. Studienprojekt von Artur Neufeld, entstanden bei Prof. Heike Grebin, Typografie, im Kurs ›Stil – System – Methode‹ im Wintersemester 2013 im 6. Semester Heft, 16 × 22,5 cm, 52 Seiten. Digitaldruck on Demand, Klebebindung. Schriften: Fugue Mono, Amira. www.arturneufeld.com Der Reader A ist die Vorarbeit zu Artur Neufelds Projekt ›Schirm‹. Basierend auf einem Vortrag resümiert das Heft die Herkunft der Internet-Kunstbewegung New Aesthetic und zeigt auf, wie Ideen der New Aesthetic auf Grafikdesign angewendet werden können  Reader A. Studienprojekt von Artur Neufeld, entstanden bei Prof. Heike Grebin, Typografie, im Kurs ›Stil – System – Methode‹ im Wintersemester 2013 im 6. Semester Heft, 16 × 22,5 cm, 52 Seiten. Digitaldruck on Demand, Klebebindung. Schriften: Fugue Mono, Amira. www.arturneufeld.com   Der Reader A ist die Vorarbeit zu Artur Neufelds Projekt ›Schirm‹. Basierend auf einem Vortrag resümiert das Heft die Herkunft der Internet-Kunstbewegung New Aesthetic und zeigt auf, wie Ideen der New Aesthetic auf Grafikdesign angewendet werden können  Reader A. Studienprojekt von Artur Neufeld, entstanden bei Prof. Heike Grebin, Typografie, im Kurs ›Stil – System – Methode‹ im Wintersemester 2013 im 6. Semester Heft, 16 × 22,5 cm, 52 Seiten. Digitaldruck on Demand, Klebebindung. Schriften: Fugue Mono, Amira. www.arturneufeld.com Der Reader A ist die Vorarbeit zu Artur Neufelds Projekt ›Schirm‹. Basierend auf einem Vortrag resümiert das Heft die Herkunft der Internet-Kunstbewegung New Aesthetic und zeigt auf, wie Ideen der New Aesthetic auf Grafikdesign angewendet werden können  Reader A. Studienprojekt von Artur Neufeld, entstanden bei Prof. Heike Grebin, Typografie, im Kurs ›Stil – System – Methode‹ im Wintersemester 2013 im 6. Semester Heft, 16 × 22,5 cm, 52 Seiten. Digitaldruck on Demand, Klebebindung. Schriften: Fugue Mono, Amira. www.arturneufeld.com Der Reader A ist die Vorarbeit zu Artur Neufelds Projekt ›Schirm‹. Basierend auf einem Vortrag resümiert das Heft die Herkunft der Internet-Kunstbewegung New Aesthetic und zeigt auf, wie Ideen der New Aesthetic auf Grafikdesign angewendet werden können  Reader A. Studienprojekt von Artur Neufeld, entstanden bei Prof. Heike Grebin, Typografie, im Kurs ›Stil – System – Methode‹ im Wintersemester 2013 im 6. Semester Heft, 16 × 22,5 cm, 52 Seiten. Digitaldruck on Demand, Klebebindung. Schriften: Fugue Mono, Amira. www.arturneufeld.comArtur Neufeld: Reader A. Heft, 16 × 22,5 cm, 52 Seiten. Digitaldruck on Demand, Klebebindung. Schriften: Fugue Mono, Amira. Entstanden im Kurs »Stil–System–Medien« von Prof. Heike Grebin.
www.arturneufeld.com