QueR – ein Conversational User Interface für Obdachlose in Hamburg

Die App QueR macht Informationen für Obdachlose leichter zugänglich. Sie spricht den Obdachlosen zu jeder Zeit persönlich an und zeigt speziell auf ihn angepasste Inhalte. So vereinfacht die App als begleitende Stütze die Suche nach Anlaufstellen und Veranstaltungen. Neben »normalen« Fuktionen wie Scrollen und Tippen, kann der User sein Anliegen auch direkt über das Eingabefeld des Conversational User Interfaces mitteilen. Er wird dann direkt auf die zugehörige Detailseite der App weitergeleitet. Außerdem werden alltägliche Prozesse durch die Digitalisierung mithilfe einer QR-Code-Funktion erleichtert. Die Nutzung führt zu Integration, die den Obdachlosen ein Teil ihrer von der Gesellschaft aberkannten Würde zurückgeben soll.