Der Projektkurs »Die Ordnung der Dinge« behandelte die Themen Richtung, Ordnung und Orientierung. Für die Genossenschaft »fux« sollte ein ehemaliges Kasernengebäude, das in einen Kunst-Ort umgewandelt worden war, mit einem Leitsystem erschlossen und verständlich gemacht werden. Ziel war es, sowohl für Mitarbeiter als auch für Besucher Orientierung zu schaffen und trotz aller nötigen Flexibilität eine einheitliche Gestaltung zu entwickeln, die neben der historischen Kaserne auch die aktuell aktiven Nutzer angemessen reflektiert.

Malte Tröger, Julia Schröder, Theresia Uhrlau, Melissa Mlynek, Pia Schröer: Orientierung für die Viktoria-Kaserne. Orientierungssystem und Begleitheft, 25,5 × 18 cm, 60 Seiten. Digitaldruck auf Metapaper Rough White 120 g/m2, Atlantis Coloraction Amsterdam Orange 120 g/m2; seitlich geheftete Broschur. Schriften: The Mix, Trim. Entstanden im Kurs »Ordnung der Dinge« von Prof. Heike Grebin.