Ein Gruppenprojekt von Anna Lea Laubsch, Tom Golz und Malte Tröger

Murml ist eine Dating-App, die sich ganz auf das Medium der Sprache und des Klangs spezialisiert hat. Im Gegensatz zu dem üblichen Online-Dating, welches sich vor allem über Textnachrichten und Profilbilder definiert, ist es in Murml möglich den Partner sofort live zu hören. Die Gespräche sind allerdings nur auf 10 Minuten begrenzt, um eine zielführendere Kommunikation zu erreichen. Haben beide Murmler das Gespräch als positiv empfunden, können sie sich weiterhin Sprachnachrichten senden. Die eigene Präsenz und die des Gegenübers ist sehr klar und führt zu einer genaueren Einschätzung des potentiellen Dates. Dabei entscheidet das richtige Timing, Stimmlage und die Ausstrahlung über den Ausgang eines Gesprächs. Zu Beginn werden vor jedem Gespräch auflockernde Aufgaben gestellt und das spielerisches Design unterstützt dabei eine ungehemmte Atmosphäre. Murml führt den Nutzer in eine Welt, in der mit Handys noch hauptsächlich telefoniert wurde. Bei dem ersten realen Treffen führt man eine bestehende Form der Kommunikation fort.

https://invis.io/2N5TN84PA