Marlene Schöttgens »Sonderheft« liefert Einblicke in Biografie, Werke und künstlerische Ansichten Jan Tschicholds. Die Gestaltung der Broschüre nimmt Bezug auf den Gestaltungsstil und die Werke des bedeutenden Typografen.

Marlene Schöttgen: Jan Tschichold. Sonderheft. Buch, 18 × 24 cm, 20 Seiten. Digitaldruck, einlagige Fadenheftung. Schrift: Akkurat. Entstanden im Kurs »Ästhetik der Moderne« von Prof. Heike Grebin