GREEN CYCLES 2014 // 5. Symposium Corporate Social Responsibility im Textilen Kreislauf  
HAW Hamburg  // Department Design // Aula Armgartstrasse 24  // Freitag, 23. Mai 2014 
 
Upcycling-Strategien MODE + TEXTIL cont.  
Zentrale Themenstellungen für das 5. Symposium CSR im Textilen Kreislauf GREEN CYCLES sind erneut Materialfragen und Materialstrategien im Design und der nachfolgenden Industrien sowie die Verantwortung, die Design, Fertigung und Vertrieb übernehmen können.   
Die komplexen Herausforderungen in der Mode- und Textilindustrie zum Umgang mit Über- produktion, kurzen Lebenszyklen und den stetig wachsenden Bekleidungsmengen und Alttextilien, für die die Entsorgung und der Abbau der Materialien oft ungelöst sind, bringen zunehmend innovative Ideen und Konzepte wie das  Upcycling, Second Life, Repair oder Zero Waste sowie Service-Konzepte wie Tausch, Verleih oder Schenkung hervor. Auch Co-Konsum, partizipatorischer Konsum und Design-Aktivismus bzgl. ressourcenschonender Design-Ideen sind im Trend. Umarbeitung, Aufwertung und Veredelung im Sinne des Upcycling sind mit den leichten, biege- fähigen, weichen textilen Materialien besonders gut möglich und die Strategien, den textilen Müll insbesondere aus der Mode- und Bekleidungsindustrie zu verringern oder ihn erneut einzusetzen, werden vielfältiger. Was zunächst als Nischenidee begann, wird zunehmend auch von den Main- stream Branchengrößen – zumindest in Seitenlinien – übernommen.  Vertreterinnen/er aus der Industrie, Designerinnen/er und Studierende loten Möglichkeiten von Ansätzen zum Umdenken in der Textil- und Modeindustrie aus. 
 
Prof. Renata Brink MA // Design-Professur TEXTIL 
Prof. Patrick Kugler // Vertreter des Lehrgebiets Betriebsorganisation 
 

Ausstellung  
PLUSH – Upcycling Textiles 02Experimentelle Flächen  
Material und der Umgang mit Restanten ist eine der großen Herausforderungen in der Industrie – so auch in der Textil- und Modeindustrie. Fragen der Nachhaltigkeit begleiten inzwischen die meisten Formen von Design – durch experimentelle Arbeitsansätze, Upcycling-Strategien, und Veredelung entstehen neue Ästhetiken.  
PLUSH Upcycling Textiles 02 – Eine Ausstellung der Studierenden der Studienrichtung TEXTIL und Abschlussarbeiten BA und MA / Department Design / HAW Hamburg 
Betreut durch Prof. Renata Brink und Peter de Vries / Produktdesign 
23.5.2014 Aula Armgartstrasse 24, 22087 Hamburg   
 

GREENC_2014Banner

GREENC_2014printflyer

GREENC_Teaser_2014

Besuche GREEN CYCLES auf Facebook!