»Jedermann erfindet sich früher oder später eine Geschichte, die er für sein Leben hält«
schrieb einst Max Frisch. – Ausgangspunkt für dieses Projekt von Cyrill Kuhlmann war die visuelle Auseinandersetzung mit der eigenen Biografie. Wie wurde aus Dir, was Du bist? Die Arbeit behandelt die Fragen nach der persönlichen Identität, ihrer Entstehung und Beständigkeit.

Cyrill Kuhlmann: Existencia. Buch, 19 x 27 cm, 116 Seiten. Indigo-Digitaldruck auf Werkdruck-
papier, Schweizer Broschur, Fadenheftung mit offenem Buchrücken, Schuber. Entstanden im Kurs »Bilder der Meinen« bei Prof. Stefan Stefanescu.   www.cyrill-kuhlmann.de