»Coupé Décalé« ist eine Hommage an die gleichnamige Musik- und Tanzbewegung, die 2002 von jungen Ivorern in der Pariser Diaspora entwickelt wurde. Groteske Illustrationen, Auschnitte aus Artikeln und geklaute Stockfotos erzählen eine Geschichte geprägt von Mythos und Dekadenz, Wortwitz und Postkolonialismus.

Zur ganzen Story ›

REPRO-IMG_0042REPRO-IMG_0051REPRO-20160322-IMG_1002 REPRO-20160322-IMG_1028 REPRO-IMG_0043 REPRO-IMG_0053 REPRO-IMG_0055 REPRO-IMG_0058REPRO-IMG_0061

REPRO-IMG_0064