Bernadett Dittrich »Der platzierte Umzug – Eine Studie«

Das Heft »Der platzierte Umzug« enthält großformatige Fotografien. Sie zeigen zum einen den Ursprungsort bestimmter Gegenstände, zum anderen werden diese in einer neuen Umgebung abgebildet. Untermauert wird dies mit Textfragmenten aus der »Ordnung der Dinge« des Philosophen Michel Foucault.

Bernadett Dittrich: Der platzierte Umzug. Eine Studie. 6. Semester, SS 2012 und WS 2011/12, betreut durch Prof. Ute Mahler, Fotografie und Prof. Stefan Stefanescu,  Editorial Design. Heft, 20,5 × 30 cm, 48 Seiten. Digitaldruck, Klebebindung. Schrift: Univers. Kommunikationsdesign, HAW Hamburg, Department Design.