Im Zusammenhang mit dem Trend »Anti-Design« geht es in dieser Bachelorarbeit um kreative Arbeit als Form der Selbstdarstellung und um das damit verbundene Streben nach Authentizität. Es entstanden zwei Musterkataloge als Selbstdarstellungs-Muster: Der »Bachelor Musterkatalog« enthält eine theoretische Abhandlung sowie eine Sammlung von Bildern und Texten zum Thema. Der »Badematten Musterkatalog« enthält hundert verschiedene Abstraktionen von Badematten.

Bachelorarbeit von Johanna Noack, entstanden im Sommersemester 2011 bei Prof. Heike Grebin, Typografie sowie Prof. Almut Schneider, Zeitbezogene Medien. Zwei Bücher, Digitaldruck, Klebebindung.